Falkensteinerschützen Niedergösgen

Jungschützen

Die Falkensteinerschützen Niedergösgen führen jedes Jahr einen Jungschützenkurs durch. Angesprochen sind alle jungen Niedergösger/innen und Schönenwerder/innen (Schweizerbürger), die Interresse zeigen, den Jungschützenkurs zu besuchen. Selbstverständlich sind auch alle anderen Jungendlichen aus der Umgebung herzlich dazu eingeladen. Im Jungschützenkurs 2016 sind neu alle jungen Schweizer/innen mit den Jahrgängen 1996 - 2001 bei uns willkommen. (Auf den 1. Januar 2016 wurde das Mindestalter von bisher 17 auf 15 Jahre reduziert).

Der Kurs besteht aus zwei Hauptteilen: Die Theorie ist eine wichtige Basis für den Umgang mit dem Stgw 90 (Sturmgewehr 90) und umfasst folgende Themen:
  1. Waffenkenntnis (Allgemein)
  2. Funktionen
  3. Wartung
  4. Kontrollen (Entladekontrolle,Laufkontrolle usw.)
  5. Sportliche Schiessausbildung
Der Kurs beinhaltet acht praktische Übungen, die durch das Jungschützenwettschiessen in Hägendorf beendet werden.

Abgerundet wird der Kurs mit einer Jungschützenreise und dem Absenden.
  • Gute Betreuung wird von uns sehr ernst genommen. Ob es sich nun um neue oder bereits "erfahrene" Jungschützen handelt....
  • Natürlich gehört auch die richtige Reinigung und Handhabung sowie die Sicherheitsvorschriften zum Lernziel jedes Kurses.
  • Der gemütliche Teil nach dem Schiessen kommt bei uns auch nie zu kurz. Ob ein Jass, Nagle oder einfach ein Schwatz - Hauptsache es macht Spass!
Die Anmeldung erfolgt am ersten Theorie-Abend. Vorab ist also kein Schriftverkehr notwendig. Trotzdem, wenn Du Dich vom Angebot angesprochen fühlst oder Fragen dazu hast, melde Dich bei einem der Jungschützenleiter. E-mail Adressen findest Du hier...

Und übrigens: betreut wirst Du von gut ausgebildeten Leuten, die den Jungschützenleiterkurs vom Bund besucht haben.